<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=266564&amp;fmt=gif">

Let’s code the Future - Hackathon mit Studenten in Nepal

by Shushan Hakobyan, on Dec 16, 2019 11:30:00 AM

Hackathon Innovation ITONICS Kathmandu

Auch in diesem Jahr stellte ITONICS Nepal erneut ein großes Projekt auf die Beine, um die studentische Coding-Community, lokale Softwareentwicklung und MINT-Fächer in Kathmandu zu unterstützen und zu fördern – der ITONICS Hackathon für innovative Ideen.

Mit einem öffentlichen Aufruf wurden alle Studenten von IT-Hochschulen im Umkreis eingeladen, sich für die Hackathon-Herausforderung mit Projekten zu bewerben. Unsere Teams von ITONICS Nepal besuchten die Studenten vor Ort, gaben Coaching Stunden und Einführungen in das geplante Programm.

Der Hackathon in Zahlen:

  • 30 IT-Hochschulen aus Kathmandu und der näheren Umgebung nahmen teil.
  • 20 Projektvorschläge wurden angenommen.
  • 7 Teams erhielten eine Einladung zum Hackathon in unserem Office.
  • 7 ITONICS-Entwickler betreuten die Teams vor Ort.

IMG_4925IMG_20191214_121618

IMG_20191214_121604

 

 

 

 

 

20191214_17055120191214_17070020191214_170146KTM-Hackathon

Let’s code!

Jedes Hochschulteam präsentierte abwechselnd seine Projekte vor der Jury. Die Juroren bewerteten die Projekte auf der Grundlage der Präsentation, Qualität, Benutzeroberfläche, Umsetzung der Aufgabenstellung, Ideen, Output und Out-of-the-Box-Denken. Zum Einsatz kam dabei unser eigenes Ideation-Tool. (Vielen Dank an unseren Kollegen Deepesh Khanal für die Entwicklung in so kurzer Zeit!)

Die drei Siegerteams erhielten Geldpreise. Alle anderen Teilnehmergruppen wurden mit Geschenkkörben belohnt.

Wir danken allen Teams, Coaches und Teilnehmern für ihr herausragendes Engagement! Da die Veranstaltung ein voller Erfolg war, planen wir bereits, aus dem Hackathon ein jährliches Event zu machen.