<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=266564&amp;fmt=gif">
Header-Case-Study-LEONHARD-WEISS

Innovation in der Baubranche: Innovationsplattform für Ideen & Projekte

Wie LEONHARD WEISS in 2 Jahren mit der Innovationsplattform von ITONICS ein Innovation-Ecosystem aufbauen konnte

Erfolgsgeschichte lesen

Herausforderung

Ein digitales und standortübergreifendes Ideenmanagement

Mit einer neuen Lösung sollen:

  • administrative Tätigkeiten reduziert,
  • die Kommunikation zu Ideenbewertern und Ideengebern gesteigert und automatisiert
  • und die Kommunikation realisierter Ideen in alle Bereiche ermöglicht werden.

Das Fachwissen und kreative Potenzial der eigenen Mitarbeiter gehört zu den wichtigsten Innovationsquellen eines Unternehmens. Umso herausfordernder wird es, wenn verschiedene Standorte und Abteilungen gemeinsam an der Entwicklung neuer Ideen und Implementierung von Lösungen arbeiten sollen. Die Verankerung einer unternehmensweiten Innovationskultur wird zum zentralen Treiber erfolgreicher Innovationsprojekte.

LEONHARD WEISS zählt als Komplettanbieter von Bauleistungen zu einem der leistungsstärksten und erfolgreichsten Bauunternehmen Deutschlands. Der Wissenstransfer neuer Ideen und Lösungen zwischen den einzelnen Standorten und Gewerken ist von enormer Bedeutung für die Innovationsfähigkeit des Bauunternehmens.

Seit 2014 existiert bei LEONHARD WEISS ein zentralisiertes Ideenmanagement namens 3i (Idee, Initiative, Innovation) Unterstützt wird das Innovationsmanagement von LEONHARD WEISS seit 2017 mit der digitalen Innovationsplattform von ITONICS. Die EINZ-Plattform (Entwicklungs- und Innovationszentrum) ist heute zur zentralen und unternehmensweiten Anlaufstelle für die Themen Messescouting, Ideation und Innovationsportfoliomanagement herangewachsen.

Ausgangssituation bei LEONHARD WEISS

  • Ideenmanagement 3i seit 2014 zentralisiert, Share-Point-Technologie für die Administration
  • Standort- und bereichsübergreifender Wissenstransfer neuer Lösungen
  • Berücksichtigung aller Ideen (von Produktvorschlägen über Arbeitssicherheit bis zu Maschinenentwicklungen)
  • Vollzeitbetreuung durch eine Mitarbeiterin, 100 weitere Mitarbeiter unterstützen mit Bewertung der Ideen
  • Jährlich ca. 350 Vorschläge manuell auf eigenentwickeltem System über SharePoint eingereicht
  • Fehlende effektive Verwaltung, Transparenz und Kommunikation neuer Ideen sowie implementierter Lösungen

14.5K

aktive Nutzer

800

eingereichte Ideen

250

umgesetzte Ideen

Die Lösung

Eine unternehmensweite Online-Plattform zur Bündelung von Inspirationen, Ideen und Projekten

Mit der EINZ-Plattform haben wir eine standortübergreifende Innovations-Community geschaffen. Alle Mitarbeiter haben nun die Möglichkeit Ideen und Trends einzureichen, an der Realisierung mitzuwirken und so die Zukunft des Unternehmens zu gestalten. Wir freuen uns, in ITONICS einen agilen Partner gefunden zu haben. Durch das Produkt haben tausende Mitarbeiter im Unternehmen die Möglichkeit Innovation voranzutreiben.
– Simeon Eichmann, Leiter Forschung und Entwicklung, LEONHARD WEISS
Leonhard Weiss Innovationsplattform
Leonhard Weiss Innovationsplattform Dashboard

Jetzt Case Study herunterladen

Erfahren Sie mehr über die Produkte und Lösungen, die einem Unternehmen aus der Baubranche beim Wachsen und Innovieren helfen. Downloaden Sie die ganze Erfolgsgeschichte!

Über LEONHARD WEISS

LEONHARD WEISS zählt als Komplettanbieter von Bauleistungen zu einem der leistungsstärksten und erfolgreichsten Bauunternehmen Deutschlands. Das familiengeführte Unternehmen in der 4. Generation wurde im Jahr 1900 als reines Gleisbauunternehmen gegründet. Aus diesen Ursprüngen hat sich heute eine innovative, mittelständische Unternehmensgruppe mit über 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt, die in nahezu allen Sparten des Bauens tätig ist. Die Mitarbeiter sind in Deutschland auf mehr als 20 Standorte verteilt.

Leonhard Weiss Innovation in der Baubranche

Share this story

   

14.5

Cloud Subscribers

10.8

Emails Delivered

128

Countries