Skip to content
Blogartikel: 4 Wege zur cross-funktionalen Zusammenarbeit im Trend- & Tech-Scouting
Environmental Scanning | Engagement & Collaboration | Trend & Tech Scouting

4 Wege zur cross-funktionalen Zusammenarbeit im Trend- & Tech-Scouting

4 Wege zur cross-funktionalen Zusammenarbeit im Trend- & Tech-Scouting
Sie haben eine Liste an superrelevanten Trends und Technologien für Ihr Unternehmen, aber noch keine effiziente Methode, um die strategisch wertvollsten auszuwählen? In diesem Blog erfahren Sie mehr über die Vorteile von funktionsübergreifender Zusammenarbeit bei der Bewertung von neuen Trends und Technologien und wie Sie den Wissensaustausch zwischen verschiedenen Experten und Teams verbessern können.
 
Sobald Sie die interessantesten Trends und Technologien in Ihrem Umfeldscanning-Prozess identifiziert haben, gilt es herauszufinden, welche weiter verfolgt werden sollen. Dies geschieht normalerweise auf der Grundlage von Relevanz und mögliche Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Dabei kann die Einbeziehung anderer Teams und Experten in den Trend- und Technologiebewertungsprozess Voreingenommenheit reduzieren und vielfältige Perspektiven bieten, was zur Validierung der Erkenntnisse beiträgt und die Trefferquote von Trends und Technologien erhöht.
 
Allerdings sind oft lange Besprechungen, Diskussionen und eine umfangreiche Dokumentation erforderlich, um andere Stakeholder an Bord zu holen und den Überblick über den Bewertungs- und Entscheidungsprozess zu behalten. Wäre es nicht großartig, ein Tool für die cross-funktionale Zusammenarbeit zu haben, das all Ihre Daten zentral verarbeiten kann, und das es den Benutzern ermöglicht, die Trends und Technologien anhand verschiedener Kriterien zu bewerten und bei Bedarf auf einer einzigen Plattform Feedback zu geben? Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zusammenarbeit in Ihrem Trend- und Technologiescouting-Prozess mit Hilfe der Funktionen des ITONICS Innovation OS verbessern können.

 

Wie Sie cross-funktionale Zusammenarbeit verbessern mit ITONICS 

Das ITONICS Innovation OS bietet verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Team zusammenarbeiten können, um Ihren Innovationsprozess zu unterstützen. Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Nutzer unserer Software sind, diese Tipps können Ihnen helfen, organisatorische Silos zu überwinden.

1. Trends und Technologien bewerten


Eines der Merkmale von ITONICS ist die Bewertung der Inhalte auf der Plattform, einschließlich Trends und Technologien. Laden Sie relevante Kollegen auf die Plattform ein und beziehen Sie sie in die Bewertung von Inhalten mit dem kollaborativen Rating-Tool ein, das Ihnen hilft, die Gültigkeit von Trends und Technologien zu bestimmen. Anhand der Bewertungen anderer Teammitglieder oder interner Experten können Sie einschätzen, für wie wichtig diese die Trends und Technologien für das Unternehmen halten, basierend auf bestimmten Bewertungskriterien. Die Software zeigt die durchschnittliche Bewertung an, die die Ansichten des Teams zu bestimmten Trends oder Technologien widerspiegelt.
 
Gemeinschaftliche Trend- und Technologiebewertung with ITONICSDie vordefinierten Bewertungskriterien im ITONICS Innovation OS sind für Trends und Technologien unterschiedlich. Umfang, potenzielle Auswirkungen und Handlungsbedarf sind die gemeinsamen Parameter. Bei Trends kommen noch Business Relevance, Time to Market Impact und Strategic Fit hinzu, bei Technologien Komplexität, Technology Attractiveness und Internal Know-How. Neben diesen verfügbaren Optionen können Sie je nach Bewertungsbedarf auch Ihre eigenen Bewertungen festlegen. Erfahren Sie mehr über die Bewertung von Trends und Technologien mit ITONICS in unserem Rating Guide (Bewertungsleitfaden).

 

 


 

 

2. Ideen zwischen verschiedenen Workspaces teilen


Ein Workspace im ITONICS Innovation OS ist ein Ort (Arbeitsbereich), an dem ein oder mehrere Benutzer zusammenarbeiten können, um Inhalte zu erstellen und zu bewerten. Sie können Trends und Technologien aus anderen Workspaces oder aus dem ITONICS Showroom in Ihren Workspace kopieren, um auf Ihrem vorhandenen Research aufzubauen. Der ITONICS Showroom enthält ständig aktualisierte Inhalte - einschließlich Trends und Technologien - kuratiert vom ITONICS Research-Team.

Workspace in ITONICS erstellenUm Inhalte aus dem ITONICS Showroom oder einem anderen Workspace in großen Mengen zu kopieren, klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte links neben dem Symbol "Erstellen" im ITONICS Explorer Ihres Workspace. Nachdem Sie auf "Copy from another Workspace" geklickt haben, wählen Sie einen beliebigen Workspace aus, wählen Sie Trends, Technologien und andere Inhalte aus und klicken Sie auf "Import Content", um fortzufahren.

Trend in Workspace kopieren in ITONICS

Wenn Sie einen einzelnen Trend oder eine Technologie (oder einen anderen Inhalt) aus einem Workspace kopieren möchten, gehen Sie zu dem Workspace, öffnen Sie den Inhalt, klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte unter dem Namen und wählen Sie "Copy to another Workspace".

 
 

3. Suchergebnisse in ITONICS Insights mit anderen teilen

Element erstellen in ITONICS

Sie können Inhalte für Ihren Workspace über das ITONICS Insights-Tool erstellen, mit dem Sie Signale aus Tausenden von verifizierten Quellen durchsuchen können. Benutzer können verschiedene Filter setzen und Schlüsselwörter mit Power Search-Abfragen kombinieren, um einen Datenstrom relevanter Signale im Feed zu erzeugen. Dieser kann innerhalb des Workspace freigegeben werden, indem er als Voreinstellung mit entsprechenden Namen gespeichert wird. Wenn Sie durch Abfragen und Filter einen gewünschten Signalstrom erhalten, klicken Sie in Insights auf das Ribbon-Symbol neben "Create Elements" und wählen Sie "Save as New Preset", um die Abfrage zu speichern.

 

4. Förderung der Teilnahme und des Austauschs über Trends und Technologien


Alle mit dem ITONICS Innovation OS erstellten Inhalte verfügen über einen Kommentarbereich. Die Funktionen "Comment" und "Like" ermöglichen es Ihnen, das Engagement zu fördern und eine Unterhaltung über ein Thema anzustoßen. Außerdem können Sie andere Mitarbeitende auffordern, bestimmte Trends oder Technologien zu bewerten, indem Sie sie im Kommentarbereich markieren. Diese Funktion kann den Ideenfindungsprozess Ihrer Teammitglieder angleichen und die Zusammenarbeit über eine einzige Plattform erleichtern.

Trend kommentieren und diskutieren in ITONICS

Wie geht's weiter?

Das ITONICS Innovation OS kann eine leistungsstarke Plattform für Ihr Unternehmen sein, um einen effizienten Trend- und Technologie-Scouting-Prozess zu entwickeln. Es ermöglicht die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch und fördert das Engagement und die Transparenz zwischen verschiedenen Abteilungen oder Geschäftsbereichen.
 
Die Zusammenarbeit ist jedoch nicht nur auf das Trend- und Technologie-Scouting in der ITONICS Software Suite beschränkt. Nutzen Sie ITONICS Campaigns, um Ideenkampagnen zu erstellen und gemeinsam mit internen und externen Experten gezielte Lösungen für spezifische Probleme zu finden. Mit ITONICS Roadmap können Sie Innovationsprojekte unternehmensweit abstimmen und den Überblick über die Innovationsbemühungen auf transparente und agile Weise behalten.
 
Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie unser Innovation OS 30 Tage lang kostenlos. Wenn Sie mehr über die Features und Funktionalitäten von ITONICS zur Erleichterung von Cross-Collaboration erfahren möchten, kontaktieren Sie einen unserer Experten für eine persönliche Demo!
 

Demo anfordern