<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=266564&amp;fmt=gif">

Beiträge auf der KnowTech2012

by Dr. Michael Durst, on Oct 21, 2012 3:23:00 PM

Wir sind bei der diesjährigen KnowTech mit gleich zwei Beiträgen dabei: Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung und Früherkennung und Entwicklung von Trends durch vernetztes Denken – Das RAHS-Vorhaben der Bundeswehr. Im Folgenden finden Sie das Management Summary beider Beiträge. Sobald die finale Publikation vorliegt können Sie diese gerne über uns beziehen.

A) Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung

Die DATEV eG hat im Bereich Market Research eine Trendmanagement-Funktion aufgebaut. Diese Funktion ist durch wissensintensive und kooperative Aufgaben geprägt. Um das Trendmanagement unternehmensweit zu etablieren hat die DATEV gemeinsam mit ITONICS einen Trend-Radar entwickelt und im Intranet ausgerollt. Dieser Beitrag stellt zum einen das Trendmanagement der DATEV und zum Zweiten den Trend-Radar als unterstützende Softwarelösung vor.

B) Früherkennung und Entwicklung von Trends durch vernetztes Denken – Das RAHS-Vorhaben der Bundeswehr

Das Dezernat Zukunftsanalyse entwickelt in einem Forschungs- und Technologievorhaben eine öffentlich zugängliche webbasierte Plattform. Ziel des Projekts ist es, mithilfe des vernetzten Denkens zukünftige Trends und Szenarien besser einschätzen zu können. Dieser anwendungsorientierte Beitrag gibt einen Überblick über das RAHS-Projekt und zeigt am Beispiel des Trendradars auf, wie die zukünftige interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Behörden, Universitäten und Unternehmen funktionieren könnte.

Wir können Partnern und Interessierten ermäßigte Eintrittskarten anbieten – bitte schnell melden bei contact@itonics.de oder unter 0911 60060550!